Nächster Anlauf für Riesbürg

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

Die DJK SV Eigenzell und die SG Riesbürg bestreiten an diesem Freitag um 18 Uhr in Kirchheim das erste Relegationsspiel zum Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A.

Schon beim Blick auf die Tabellen muss man sagen, dass Eigenzell (Zweiter Kreisliga B III) mit Ihren 100 erzielten Toren als Favorit in die Partie geht. Zudem kann die SG (Zweiter Kreisliga B IV) nicht aus dem Vollen schöpfen, da die ein oder andere Stammkraft fehlt oder wegen Verletzung leider nicht zur Verfügung steht. Doch auch im letzten Jahr war Riesbürg Außenseiter und hätte das Spiel gegen den TSV Westhausen eigentlich gewinnen müsse (3:5 nach Verlängerung). Die SG hofft, den Zuschauern wieder ein ähnliches Spektakel bieten zu können und werden alles versuchen, diesmal die Partie für uns zu entscheiden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen