Auf der Murrbahn zwischen den Bahnhöfen Gaildorf West und Schwäbisch Hall-Hessental sind am Donnerstag kurz vor 17 Uhr mehrere
Auf der Murrbahn zwischen den Bahnhöfen Gaildorf West und Schwäbisch Hall-Hessental sind heute kurz vor 17 Uhr mehrere Wagen eines Güterzuges entgleist und teilweise umgekippt. (Foto: Oliver Berg)

Auf der Murrbahn zwischen den Bahnhöfen Gaildorf West und Schwäbisch Hall-Hessental sind am Donnerstag kurz vor 17 Uhr drei Wagen eines Güterzuges entgleist und umgekippt. Verletzt wurde niemand. Das teilt die Deutsche Bahn mit. Die Strecke ist bis auf weiteres gesperrt.

Es handelte sich um die letzten drei, unbeladenen Wagen eines Güterzugs, teilt die Bahn auf Anfrage der „Aalener Nachrichten“ mit. Mehrere Kilometer Gleisbett und ein Bahnübergang wurden bei dem Unfall nahe Michelbach an der Bilz stark beschädigt – die Instandsetzung werde einige Tage dauern, so ein Bahnsprecher weiter. Ein Busersatzverkehr wurde eingerichtet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen