Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Lesedauer: 2 Min
 Bei einem Unfall auf der B19 ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.
Bei einem Unfall auf der B19 ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. (Foto: Ansgar König)
Aalener Nachrichten

Bei einem Unfall am Freitag um 10.35 Uhr auf der B19 ist ein 34-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Die B19 war bis etwa 13.15 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

Der 34-Jährige fuhr auf der B19 von Aalen in Richtung Unterkochen. In einer lang gezogenen Rechtskurve überholte er ein vorausfahrendes Fahrzeug. Als er einen entgegenkommenden Kleinbus sah, scherte er wieder auf die rechte Fahrspur ein. Hierbei stürzte er und schleuderte anschließend auf die Gegenfahrspur, wo er von dem entgegenkommenden Kleinbus überrollt und tödlich verletzt wurde.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8000 Euro.

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen