Millionen für Schulbauprojekte

Lesedauer: 1 Min
 Für die Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim fließt Geld vom Land.
Für die Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim fließt Geld vom Land. (Foto: Büro Mack)
Aalener Nachrichten

Mehrere Schulen im Ostalbkreis erhalten Fördergelder vom Land Baden-Württemberg für ihre Bauprojekte, allen voran die Parkschule Essingen. Die Gemeinschaftsschule wird mit 1,584 Millionen Euro für ihre Erweiterung bezuschusst. Außerdem gehen 893 000 Euro ans Aalener Schubart-Gymnasium, ebenfalls für eine Erweiterung, und 369 000 Euro auf den Galgenberg für den Umbau der Realschule dort.

Die Sechta-Ries-Schule in Unterschneidheim bekommt 317 000 Euro Landeszuschuss für Erweiterung und Umbau. Auch aus dem Förderprogramm für Baumaßnahmen an Schulen mit ganztägigen Angeboten fließt Geld in den Ostalbkreis. Hier profitiert die Kastellschule Pfahlheim. Sie erhält zum Ausbau der Ganztagsbetreuung 90 000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen