Crailsheim Merlins: Smith (3 Pkt), Turner (14 Pkt, 5 Reb, 6 Ass), Griffin (10 Pkt), Bogdanov (2 Pkt, 4 Reb, 4 Ass), Herrera (11 Pkt, 3 Reb, 5 Stl), Wysocki (3 Pkt, 5 Reb, 8 Ass), Neumann (9 Pkt, 7 Reb), Jost (4 Pkt), Cuffee (13 Pkt, 6 Reb, 3 Ass), Marks (15 Pkt, 3 Reb, 4 Ass), Gay (13 Pkt), Flomo (2 Pkt).

Einklappen  Ausklappen 

Mit dem ersten „Sweep“ (3:0) der Vereinsgeschichte in den Playoffs der 2. Basketball-Bundesliga ProA haben die Crailsheim Merlins den ersten Schritt in Richtung des ersehnten Bundesliga-Aufstiegs gemacht. Beim 99:75 glänzten Team und Fans um die Wette.

Die Halle noch einmal voller als beim ersten Heimspiel, die Stimmung nach den beiden Auftaktsiegen entsprechend gut – auch bei den gut 30 Supporters, die bei schönstem Wetter einen 10-Kilometer Marsch von der HAKRO Arena Crailsheim zur Arena Hohenlohe zurückgelegt hatten. Abgerundet wurde die würdige Kulisse durch den Besuch der Fanfreunde aus Ehingen sowie Merlins-Legende Karim Aw.

„Zunächst gilt mein großer Respekt den Hanauern. Wir hatten einfach mehr firepower. Unsere Defense war heute nicht herausragend. Phasenweise war das sehr solide, aber es gab eben auch einige Fehler, die wir verbessern müssen, wenn wir unser Ziel erreichen wollen. Aber die Jungs haben in jedem Spiel der Serie einen guten Job gemacht“, erklärte Merlins-Headcoach Tuomas Iisalo.

Durch das 99:75 stellten die Merlins auf 3:0 in der „best-of-five“-Serie und haben nun eine etwas längere Pause, während zwischen Heidelberg und Trier der nächste Gegner der Merlins ermittelt wird. Hier führt Heidelberg nach dem dritten Spiel der Serie mit 2:1. Das erste Halbfinalspiel steigt auf jeden Fall am Samstag um 19.30 Uhr in der Arena Hohenlohe.

Crailsheim Merlins: Smith (3 Pkt), Turner (14 Pkt, 5 Reb, 6 Ass), Griffin (10 Pkt), Bogdanov (2 Pkt, 4 Reb, 4 Ass), Herrera (11 Pkt, 3 Reb, 5 Stl), Wysocki (3 Pkt, 5 Reb, 8 Ass), Neumann (9 Pkt, 7 Reb), Jost (4 Pkt), Cuffee (13 Pkt, 6 Reb, 3 Ass), Marks (15 Pkt, 3 Reb, 4 Ass), Gay (13 Pkt), Flomo (2 Pkt).

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen