Meisterschaft wieder in Neuler

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

Die Deutsche Islandpferdemeisterschaft steigt auch im kommenden Jahr wieder in Neuler

Genau wie im Jahr 2015, als der Islandpferdeverein Sleipnir die Deutsche Meisterschaft zum ersten Mal veranstaltet hat, findet auch nächstes Jahr die Weltmeisterschaft im eigenen Land statt. Die Deutschen Islandpferdemeisterschaften sind die letzte Möglichkeit für die Reiter, sich ein begehrtes Ticket für die Weltmeisterschaft zu sichern und am Finaltag wird die deutsche Mannschaft bekannt gegeben werden. Die Leistungen der Pferde und Reiter in der vergangenen Turniersaison lassen bereits jetzt vermuten, dass nächstes Jahr ein besonders hohes Niveau auf der Deutschen Meisterschaft herrschen wird. Vom 3. bis 7. Juli 2019 werden die besten Islandpferde und Reiter Deutschlands wieder ihr Können auf der Anlage in Neuler zeigen. Dem Verein Sleipnir wurde vom Islandpferde Zuchtverband bescheinigt, dass die Reiter in Neuler wie immer eine Anlage mit höchstem Standard, sowie eine reibungslose Organisation erwarten dürfen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen