Männer prügeln sich wegen gemeinsamer Freundin

Lesedauer: 1 Min

Zwei Männer haben sich am Mittwochabend wegen einer Frau so lange geprügelt, bis einer ins Krankenhaus musste.
Zwei Männer haben sich am Mittwochabend wegen einer Frau so lange geprügelt, bis einer ins Krankenhaus musste. (Foto: Archiv- Karl-Josef Hildenbrand / dpa)
Aalener Nachrichten

Zwei Männer haben sich am Mittwochabend wegen einer Frau so lange geprügelt, bis einer ins Krankenhaus musste.

Ein 18- und ein 20-Jähriger hatten eine Auseinandersetzung, in deren Verlauf der 20-Jährige so verletzt wurde, dass er zur Behandlung in die Ostalbklinik gebracht wurde. Wie die hinzugerufene Polizei vor Ort feststellte, war der Anlass für die Streiterei wohl ein Beziehungswechsel der gemeinsamen Freundin. Die drei hatten sich im Wohngebiet Stollberg getroffen, wo es kurz nach 23 Uhr zu der Auseinandersetzung kam.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen