Linksjugend befürwortet Jugendgemeinderat

Lesedauer: 1 Min
 Linksjugend befürwortet Jugendgemeinderat.
Linksjugend befürwortet Jugendgemeinderat. (Foto: Felix Kästle)
Aalener Nachrichten

Die Jugendorganisation der Linkspartei (Linksjugend Solid Ostalb) begrüßt den von Roland Hamm in den Haushaltsdebatten im Gemeinderat eingebrachten Vorschlag, in Aalen einen Jugendgemeinderat zu gründen. Die Kreissprecherin der Linksjunend, Klara Simon sagt: „Es ist längst überfällig, dass wir auch in Aalen endlich einen Jugendgemeinderat gründen. Wir freuen uns, dass wir nun diesen Schritt mithilfe der Gemeinderatsmitglieder der Linken gehen können, um die Beteiligung der Jugendlichen in unserer Stadt zu verbessern“.

Nun werde sich bei den kommenden Abstimmungen zeigen, ob die jeweiligen Gemeinderatsmitglieder ihre noch im Wahlkampf geäußerten Wünsche nach mehr Jugendbeteiligung wahr machen werden, so die Linksjugend in einer Pressemitteilung.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen