Nach Lastwagenbrand: Ebnater Steige mehrere Stunden lang gesperrt

Auf der Ebnater Steige hat ein Lastwagen Feuer gefangen. (Foto: Viktor Turad)
Aalener Nachrichten

Aufgrund eines brennenden Lastwagens auf der Ebnater Steige ist die L1084 am Dienstag seit dem Morgen voll gesperrt gewesen. Das berichtet die Polizei. Der Fahrer war mit dem Container-Fahrzeug gegen 9.45 Uhr von Unterkochen kommend in Richtung Ebnat unterwegs, als dieses vermutlich einen Motorschaden erlitt und sich im Motorraum ein Feuer bildete, das sich auf das komplette Führerhaus ausbreitete.

Dieses brannte trotz Eingreifens der Feuerwehr vollständig aus. Der Lastwagen musste abgeschleppt werden. Zur Beseitigung der Fahrbahnverschmutzung wurde ein Reinigungsmobil hinzugezogen. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Die Vollsperrung dauerte mehrere Stunden lang an.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie