Kurden treffen auf Gegner: Vier Menschen werden verletzt

Lesedauer: 1 Min

Kurden treffen auf Gegner: Vier Menschen werden verletzt.
Kurden treffen auf Gegner: Vier Menschen werden verletzt. (Foto: Archiv- Friso Gentsch dpa)

Eine angemeldete Kundgebung von Kurden gegen die Militäreinsätze der Türkei in Nordsyrien hat am Samstag zwischen 11 und 13 auf dem Marktplatz stattgefunden. Dazu versammelten sich bis zu 120 Teilnehmer.

Während der Veranstaltung formierte sich auch eine Gegenveranstaltung in unmittelbare Nähe. Die Teilnehmer wurden durch die Polizei getrennt. Es kam dabei zu mehreren Provokationen beider Seiten. Nach Ende der Veranstaltung trafen zehn Personen der unterschiedlichen Gruppen aufeinander, wobei vier Teilnehmer der Gegenveranstaltung leicht verletzt wurden. Diese wurden vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen