Kreisliga B: Kösingen zerlegt Lauchheim II

Lesedauer: 5 Min
Sportredakteur/DigitAalen

In der Fußball-Kreisliga B gab sich Spitzenreiter Fachsenfeld/Dewangen keine Blöße – und gewann beim FC Ellwangen II.

Kreisliga B III: Ellwangen II - Fachsenfeld/Dewangen 1:3 (1:2). Tore: 1:0 Hajdaraj (2., FE), 1:1 Drechsler (7., FE), 1:2 Volk (36.), 1:3 Leis (67.).

Hüttlingen II - SGM Rindelbach/Neunheim 2:3 (1:2). Tore: 1:0 Gschwindt (10.), 1:1 Rehe (30.), 1:2, 2:3 beide Steidle (45., 90.+1), 2:2 Schneider (75.). Die Gastgeber konnten bereits früh in Führung gehen. Anschließend baute die SGM immer mehr Druck auf und konnte das Spiel drehen. In Hälfte zwei kamen die Hüttlinger wieder besser in die Partie und erzielten den Ausgleich. Nachdem alle schon mit einer Punkteteilung rechneten, erzielten die Gäste per Freistoß das Siegtor.

Neuler II – Rosenberg 4:3 (3:3). Tore: 1:0, 2:3 Hadlik (9., 40.), 1:1, 1:3 beide Rathgeb (26., 39.), 1:2 Atris (30.), 3:3 Dörrer (43.), 4:3 Fuchs (90.+1). In der ersten Halbzeit ließen die Gastgeber viele Chancen zu, die Rosenberg in drei Tore umwandelte. Nach dem Seitenwechsel gelang beiden Mannschaften nicht mehr viel. Unmittelbar vor dem Schlusspfiff konnten die Neulermer mit dem 4:3 das Spiel noch für sich entscheiden.

Dalkingen – Schrezheim 3:2 (2:1). Tore: 1:0 Selimi (6.), 2:0 Baumann (20.), 2:1 Bäuerle (34.), 3:1 Gaier (51.), 3:2 Ezgin (86.). Keine weiteren Angaben.

Eggenrot – Jagstzell 3:1 (0:1). Tore: 0:1 Riedtmüller (11., FE), 1:1 Veit (58.), 2:1 Tris (67., FE), 3:1 Schmidt (83.). In der ersten Hälfte dominierten die Gäste und führten verdient. In der zweiten Hälfte kam die Heimelf wie verwandelt aus der Kabine, nahmen das Spiel in die Hand und erzielten verdient drei Tore. Reserven: 1:7.

U. Wasseralfingen II - SSV Aalen II (Flex) 5:2 (2:1). Tore: 1:0, 4:1 Kutzke (8., 65.), 2:0 Rogalsky (13.), 2:1 Kose (29.), 3:1 Hoffmann (47.), 5:1 Tayfur (73.), 5:2 Hügel (83.). Letztlich ein verdienter Sieg für die Union II.

Kreisliga B IV: Unterkochen II – Elchingen 5:0 (2:0). Tore: 1:0, 2:0, 4:0 alle Oppold (11., 38., 50.), 3:0 Kolb (48.), 5:0 S. Civelek (73.). Bes. Vork.: SVE verschießt Foulelfmeter (30.). Die Bezirksligareserve des FVU gewann verdient aber zu hoch. Die Gäste hatten genügend Chancen um ein Tor zu erzielen.

Lauchheim II – Kösingen 1:10 (1:4). Tore: 0:1, 1:5, 1:6, 1:7, 1:8 D. Fischer (3., 67., 71., 74., 78.), 0:2, 1:10 N. Reiter (15., 83.), 0:3 M. Riedel (35.), 0:4 J. Reiter (38.), 1:4 L. Maile (45.), 1:9 F. Fischer ( 82.). Von Beginn an konnten die Gastgeber dem Kösinger SC nichts entgegensetzen.

Rött./Oberd./Aufhausen – Röhlingen 0:0. In einer fairen Partie vergaben beide Mannschaften ihre Chancen auf den Führungstreffer, demnach ein gerechtes Unentschieden. Reserven: 3:0.

Nordh.-Zipplingen – Lippach 3:3 (0:2). Tore: 0:1 Rohra (8.), 0:2 Bandel (25.), 1:2 M. Geiß (67.), 2:2 J. Holzinger (83.), 3:2 Seidenfuß (88., FE), 3:3 Frankenreiter (90.+2). Die Gäste aus Lippach waren in der Anfangsphase die effektiver. In der zweiten Hälfte drehte die DJK auf und erzielte sogar den Führungstreffer. Diese Führung hielt nur bis in die Nachspielzeit.

Zöbingen - Waldhausen II 4:1 (2:1). Tore: 1:0, 2:0 beide H. Dischinger (6., 10.), 2:1 I. St. Bartha (38.), 3:1 Eigentor (58.), 4:1 K. Grabmair (76.). Die Heimelf konnte in der ersten Halbzeit ihre Chancen nicht nutzen. In der zweiten Halbzeit konnten die Hausherren noch zwei weitere Tore erzielen.

Ohmenheim - SGM Kirchh./Trochtlf. II 2:1 (1:0). Tore: 1:0 J. Meyer (42.), 2:0 M. Erdeli (57.), 2:1 Schurr (75.). Bes. Vork.: Rote Karte SGM (87.). Der RVO fand zwar nie richtig ins Spiel, schaffte es aber die nötigen Tore zu erzielen.

Riesbürg – Unterschneidheim 2:4 (1:2). Tore: 1:0 Pietrosante (4.), 1:1, 1:4 beide M. Egetemeyer (14., 61.), 1:2 Birkle (23.), 1:3 D. Rein (51.), 2:4 Hauswirth (80.). Nach der frühen Führung der Hausherren übernahm der Tabellenführer das Kommando, konnte die Partie drehen und gewann am Ende hoch verdient. Reserven: 1:4.

Kreisliga B V: Härtsfeld - Nattheim II 6:0 (3:0). Tore: 1:0, 3:0 Schurr (2., 23.), 2:0 Kehrle (5.), 4:0 Trittel (53.), 5:0 Baumann (56.), 6:0 Arnold (89.). Bes. Vork.: Gelb-Rote Karte Härtsfeld (85.).

Auernheim/Neresheim – Oggenhausen 7:0 (3:0). Tore: 1:0, 4:0, 5:0 Ganzenmüller (3., 48., 59.), 2:0 Atalay (4.), 3:0, 7:0 Fischer (38., 86.), 6:0 Eichhorn (79.).

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen