Kinder-Uni und Mädchentag mit Explorhino

Lesedauer: 2 Min

„April, der macht, was er will“ lautet ein Sprichwort. Aber warum ist das Wetter so unberechenbar? Dieser und anderen Fragen geht Professor Ulrike Paffrath in der Vorlesung der Kinder-Uni am Samstag, 21. April, ab 10.30 Uhr nach. Nachmittags beteiligt sich das Explorhino-Schülerlabor dann von 14 bis 18 Uhr am Mädchentag im Haus der Jugend.

Wovon hängt das Wetter ab? Wie kommt Wetter überhaupt zustande? Wie wird eine Wettervorhersage gemacht? Paffrath weiß Antworten. In der Vorlesung will sie herausfinden, wie das Wetter an diesem Wochenende wird. Die Vorlesung findet im Audimax der Hochschule statt.

Mädchen ab acht Jahren können nachmittags im Haus der Jugend am Mädchentag teilnehmen. Dabei geht es um „Putzfimmel mit Farbschimmer“, also um Experimente von Naturwissenschaftlerinnen zum Putzen und Schminken. Los geht es um 14 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen