Junge Frauen attackieren Taxifahrer

Lesedauer: 2 Min

Junge Frauen attackieren Taxifahrer und beleidigen Polizeibeamte.
Junge Frauen attackieren Taxifahrer und beleidigen Polizeibeamte. (Foto: Thomas Siedler)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein Taxi-Fahrer ist in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen Mitternacht von zwei jungen Frauen attackiert worden. Die 16- und 19-jährigen Frauen waren zusammen mit einem männlichen Begleiter am Crailsheimer Bahnhof unterwegs, wo sie zunächst einen 53-jährigen Taxi-Fahrer nach Zigaretten fragten. Der Taxi-Fahrer verweigerte ihnen diese mit Verweis auf das jugendliche Aussehen der beiden und den Jugendschutz. Daraufhin beleidigten die jungen Frauen den Mann.

Sie entfernten sich zunächst in Richtung der Fahrradständer, wo sie versuchten, ein verschlossenes Herrenfahrrad wegzutragen. Als der Taxi-Fahrer die beiden Frauen ansprach, ließen sie von dem Fahrrad ab und kamen auf den 53-Jährigen zu. Die 19-jährige schlug dann unvermittelt mit den Fäusten gegen den Oberkörper des Mannes. Dieser versuchte sich zu wehren, wurde dann jedoch auch von der 16-jährigen mit den Fäusten geschlagen. Erst als andere Taxi-Fahrer hinzukamen, ließen die beiden Angreiferinnen von dem 53-jährigen Mann ab. Nach weiteren verbalen Beleidigungen entfernten sie sich zunächst in unbekannte Richtung.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen