Jugendliche zünden Sofa an

Lesedauer: 1 Min

 Nachdem sie den Brand gelegt hatten, sollen sie einfach davon gegangen sein. Ein Zeuge hat die Jugendlichen beobachtet.
Nachdem sie den Brand gelegt hatten, sollen sie einfach davon gegangen sein. Ein Zeuge hat die Jugendlichen beobachtet. (Foto: dpa)
Aalener Nachrichten

Mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften ist die Aalener Freiwillige Feuerwehr ausgerückt. Am Samstagnachmittag beobachtete ein Zeuge, dass mehrere Jugendliche ein Sofa angezündet hatten. Das berichtet die Polizei.

Die Couch soll in der Nähe der Bahngleise in der Schleifbrückenstraße abgestellt gewesen sein. Als das Möbelstück brannte, gingen die Jugendlichen laut Augenzeugenbericht davon. Im Rahmen der folgenden Fahndung konnten mehrere Jugendliche, auf die die vorliegende Beschreibung passte, in der Nähe des Bahnhofes angetroffen und kontrolliert werden. Die Polizei ermittelt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen