Jugendliche prügeln auf 38-Jährigen ein

Lesedauer: 1 Min
Die Jugendlichen zogen nach ihrer Prügelattacke ab. Einen plagte das schlechte Gewissen. Er stellte sich der Polizei.
Die Jugendlichen zogen nach ihrer Prügelattacke ab. Einen plagte das schlechte Gewissen. Er stellte sich der Polizei. (Foto: Archiv- dpa)
Aalener Nachrichten

Ein 38-Jähriger ist in der Aalener Düsseldorfer Straße am Samstagabend angegriffen worden. Das berichtet die Polizei. Ein 25-Jähriger erkannte die Situation und griff ein. Daraufhin soll er von den jugendlichen Tätern beleidigt worden sein.

Die jungen Männer sind laut Zeugenaussage in Richtung Spielplatz Hirschbachstraße abzogen. Dort fand sie eine Polizeistreife – doch die Jugendlichen flüchteten in verschiedene Richtungen.

Nach einer kurzen Verfolgung konnte ein 17-Jähriger vorläufig festgenommen werden. Ein 15-Jähriger kam kurz darauf zum Polizeirevier und stellte sich. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen