Jugendabteilung der muslimischen Gemeinschaft Aalen bietet Nachbarschaftshilfe an

Lesedauer: 2 Min
Einkaufen im Supermarkt
Die Jugendabteilung der muslimischen Gemeinschaft Aalen bietet einen Einkaufsservice für alte, kranke und schwache Menschen an. Diese sollen sich über einen Kontakt melden. (Foto: Fabian Sommer/DPA / DPA)
Newsdeskmanagerin

Die Jugendabteilung der muslimischen Gemeinschaft Milli Görüs in Aalen bietet ebenfalls Nachbarschaftshilfe an. Das teilt die Gemeinschaft am Wochenende auf Facebook mit. Konkret geht es um Einkäufe für alte, schwache oder kranke Menschen, heißt es in einem Schreiben des Vereins. 

Auf der Facebook-Seite der muslimischen Gemeinde hat die Jugendabteilung am Samstag ein längeres Schreiben gepostet. Darin bieten die Jugendlichen ihre Hilfe an. Man wolle sich als "hilfreich erweisen" und "älteren Mitmenschen, den Kranken und eingeschränkten Personen helfen", heißt es in dem Text weiter. Konkret wollen die Jugendlichen für Betroffene Einkäufe erledigen. 

Betroffene müssten lediglich ihren Bedarf dem angegebenen Kontakt mitteilen, sodass sich die Jugendabteilung der muslimischen Gemeinschaft darum kümmern können. "Lasst uns eine Einheit bilden", wird in dem Schreiben weitergefordert. "So werden wir diese Tage bestmöglich überstehen".

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen