Johannes Hesko Internationaler Champion

Lesedauer: 2 Min
Johannes Hesko, der Taekwondo-Meister.
Johannes Hesko, der Taekwondo-Meister. (Foto: TSG)
Aalener Nachrichten

Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, Abteilung Taekwondo, hat einen internationalen Champion in ihren Reihen. Kürzlich konnte sich Johannes Hesko beim 15. Internationalen Tuttlinger Taekwondo Turnier den Sieg in seiner Alters- und Gewichtsklasse sichern. Insgesamt waren zirka 320 Sportler zu diesem Turnier angereist. In der Gewichtsklasse von Hesko waren acht Kämpfer aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien angetreten.

Gekämpft wurde im k.o-System und so musste der TSG-Kampfsportler in seinem ersten Kampf gegen einen Österreicher antreten. Der Sieg wurde bereits nach 90 Sekunden durch Aufgabe des Gegners ganz klar für Hesko entschieden. In der nächsten Runde traf der TSGler auf einen Gegner aus Deutschland. Nach 60 Sekunden war dieser Kampf durch k.o. des Gegners gewonnen und für Hesko bedeutete dies den Einzug ins Finale.

Im Finale traf der TSGler dann auf einen Kämpfer aus der Schweiz. Bereits unmittelbar nach Freigabe des Kampfes durch den Wettkampfrichter platzierte Hesko gekonnt zwei Fersendrehkicks und ging mit 7:0 in Führung. Durch weitere Treffer am Körper und Kopf gewann Hesko ganz klar mit 22:6-Punkten. Der TSG-Wettkämpfer wurde somit zum Internationalen Tuttlinger Taekwondo-Champion gekürt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen