Japanische Märchen zum Auftakt

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Mit japanischen Märchen startet die Erzählgemeinschaft Ostalb Märchenbrunnen ins neue Märchenjahr. Von Momotaro, Yuki-Onna und anderen Märchenfiguren erzählt Ute Hommel am Freitag, 4. Januar, um 19 Uhr im Café Samocca in Aalen. Begleitet wird sie dabei von einem Flötentrio, bestehend aus Hiromi Mori, Elvira Freitag und Stephanie Grund-Lipowsky. Sie unterstreichen mit japanischen Flötenweisen die Stimmung der Märchen. Der Eintritt kostet fünf Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen