Japaner zu Gast bei den Ostalbhurglern

Lesedauer: 1 Min

Japanischer Besuch auf der Ostalb.
Japanischer Besuch auf der Ostalb. (Foto: Ostalbhurgler)
Aalener Nachrichten

In den vergangenen acht Wochen haben die Ostalbhurgler der TSG Abtsgmünd unter Leitung von Corinna und Gerold Oppold, dreimal Besuch aus Japan bekommen.

Zwei japanische Sportstudentinnen der Nittaidai-Universität Tokyo und die Familie des Leiters des NITTAIDAI Gymnastics Clubs, Ryoske Miyake. Zusammen wurde jedes Mal trainiert, die Gäste bekamen einen Einblick in das Leben und den Alltag der Ostalbhurgler und lernten Kultur und Traditionen kennen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen