Impfaktionen im Kreis gehen weiter

 Im Ostalbkreis wird es weitere Corona-Sonderimpfaktionen geben. das hat das Landratsamt angekündigt.
Im Ostalbkreis wird es weitere Corona-Sonderimpfaktionen geben. das hat das Landratsamt angekündigt. (Foto: Sebastian Gollnow/dpa)
Aalener Nachrichten

Zusätzlich zu den bereits angekündigten Impfaktionen, die in Ellwangen noch bis einschließlich diesen Donnerstag laufen, bieten der Ostalbkreis und die Impfteams des Kreisimpfzentrums weitere Sonderaktionen an.

So können sich Interessierte am Freitag, 23. Juli, von 16.30 bis 23.30 Uhr im Kinopark Aalen kostenlos und ohne Termin impfen lassen.

Am Samstag, 24. Juli, stehen die Impfteams wie bereits am vergangenen Wochenende von 10 bis 17 Uhr im Kaufland Aalen und im Kaufland Schwäbisch Gmünd. Geimpft wird mit Johnson & Johnson, von dem zur vollständigen Impfung nur eine Impfung notwendig ist. Mitzubringen sind lediglich ein Personalausweis und, wenn vorhanden, ein Impfpass.

„Auch für die Woche ab 26. Juli haben wir mehrere Pop-up-Impfungen in Planung, um möglichst viele Menschen vor Ort in ihrem Alltag und bei ihren Freizeitaktivitäten direkt anzusprechen und für eine Impfung gegen Corona zu motivieren“, kündigt Landrat Joachim Bläse an.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen