Illegales Autorennen: Fahrer muss Führerschein abgeben

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

Beamte der Verkehrspolizei beobachteten in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 0 Uhr auf der Nördlinger Straße in Heidenheim zwei hochmotorisierte Autos, die sich ein Rennen lieferten. Den 23-jährigen Fahrer eines Mercedes-Benz AMG konnte die Streife stellen und einer Kontrolle unterziehen.

Aufgrund seiner Teilnahme an dem verbotenen Kraftfahrzeugrennen musste er auf Anordnung der Staatsanwaltschaft an Ort und Stelle seinen Führerschein abgeben.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen