Die junge Pianistin Hsiao-Yen Chen springt für den verletzten Michael Wenderberg ein.
Die junge Pianistin Hsiao-Yen Chen springt für den verletzten Michael Wenderberg ein. (Foto: Kammermusikforum)
Aalener Nachrichten

Einlass ist um 18 Uhr. Karten sind erhältlich im MusikA in Aalen, auf Schloss Fachsenfeld sowie unter info@kmfbw.de. Infos: www.kmfbw.de

Am kommenden Samstag, 14. Juli, um 19 Uhr werden Xenia Bömcke am Kontrabass und Hsiao-Yen Chen am Klavier auf Schloss Fachsenfeld einen Querschnitt aus hervorragenden Originalwerken präsentieren. Im Vordergrund steht das Ziel, die Literatur ins Publikum zu bringen – von der Wiener Klassik über das Virtuosentum hin zur Romantik bis ins Heute.

Aufgrund einer Verletzung von Pianist Michael Wendeberg wird die Pianistin Hsiao-Yen Chen den Abend zusammen mit Xenia Bömcke gestalten. Durch viele gemeinsame kammermusikalische Auftritte sind die beiden Musikerinnen ein eingespieltes Duo.

Kontrabassistin Xenia Bömcke hatte ihre ersten musikalischen Erfahrungen an der Musikschule in Aalen gemacht und war, wie Pianistin Hsiao-Yen Chen in Hamburg, Preisträgerin beim Wettbewerb „Jugend musiziert“.

Bömcke und Chen gewannen verschiedene Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben und sind mit solistischen Tätigkeiten an renommierten Orchestern engagiert. Intensiv widmet sich Chen der Kammermusik und folgt Einladungen zu weltweiten Konzerten und Festivals. Auch ist sie Lehrbeauftragte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.

Bömcke erlangte musikalische Anregungen auf Meisterkursen, in welchen sie vor allem an virtuoser, solistischer Kammermusik arbeitete. Die Leistung des Komponisten, hinsichtlich des gespielten Werkes, rückt dabei in den Hintergrund und belegt Musiker, die Spezialisten und Meister ihres Instrumentes sind.

Einlass ist um 18 Uhr. Karten sind erhältlich im MusikA in Aalen, auf Schloss Fachsenfeld sowie unter info@kmfbw.de. Infos: www.kmfbw.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen