Holger Bienert ist neuer Pressechef des Polizeipräsidiums Aalen

Lesedauer: 2 Min

Holger Bienert ist der neue Pressesprecherchef des Polizeipräsidiums Aalen.
Holger Bienert ist der neue Pressesprecherchef des Polizeipräsidiums Aalen. (Foto: Polizei Aalen)
Aalener Nachrichten

Holger Bienert ist der neue Pressesprecherchef des Polizeipräsidiums Aalen. Der Polizeihauptkommissar leitet seit dem 1. Oktober die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des Polizeipräsidiums Aalen. Er tritt damit die Nachfolge Bernhard Kohns an, der sich Ende September in den Ruhestand verabschiedete.

„Mit Bernhard Kohn verabschieden wir einen Vollblutpolizisten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, für den immer die Sache im Vordergrund stand. Gleichzeitig freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit seinem Nachfolger, Herr Bienert, der sich als bisheriger Vertreter von Herrn Kohn bestens bewährte und wünsche ihm viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe“, so Polizeipräsident Roland Eisele.

Bienert arbeitet bereits seit etwa fünf Jahren bei der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des Polizeipräsidiums Aalen, die sich unter anderem um die Pressearbeit kümmert. Zuvor war er schon jahrelang Dienstgruppenleiter bei den Polizeirevieren in Schorndorf und Ellwangen. Zeitweise erfüllte er auch Aufgaben im Führungs- und Einsatzstab der früheren Polizeidirektion Waiblingen und leitete zweimal die Polizeihundeführerstaffel, die in Schorndorf angesiedelt ist. Der in Aalen wohnende Hauptkommissar ist 43 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen