HG: Niederlage in der ungeliebten Forstberghalle

Lesedauer: 2 Min
Aalener Nachrichten

HG: Ronja Zeller, Rebecca Pfeifer - Carla Bärreiter(2), Marie Schütz(2), Patricia Ilg, Katja Ahrend(10/3), Nicole Herderich(1/1). Kathrin Bürgermeister, Rebecca Heberling(2), Carina Lutz, Nadine Eberhardt, Lorena Lenz.

In der ungeliebten, weil harzfreien Forstberghalle, haben die Bezirksliga-Handballerinnen der HG Aalen/Wasseralfingen beim Tabellenfünften HSG Wangen/Börtlingen eine klare 17:28-Niederlage hinnehmen müssen.

Die Liste der Ausfälle bei der HG, vor allem auf den Rückraumpositionen, ist schneller aufgezählt als diejenigen die am Sonntag auflaufen konnten und so waren die Coaches Gerhard Bleier und Nicole Herderich auch gar nicht verwundert über das Ergebnis. Die HG-Damen brauchten einige Angriff bis sie mit den ungewohnten Umstände zu Recht kamen. Da hatten es die Gastgeberinnen natürlich leichter und führten schon 4:0, ehe die HG durch Carla Bärreiter den ersten Treffer setzte.

Zwei weitere Treffer durch Rebecca Heberling und Katja Ahrend zwangen die Gastgeber dann in die Auszeit und die brachte Erfolg. Denn vier Treffer in Folge brachten wieder eine 9:3-Führung. Katja Ahrend sorgte dann mit vier Treffern noch vor der Pause, dass der Rückstand beim Wechsel mit 7:12 noch recht moderat war.

Wieder Carla Bärreiter und Rebecca Heberling trafen zu Beginn des zweiten Abschnitts für die HG, ehe Katja Ahrend wieder den Alleinunterhalter gab und für die HG-Tore sorgte. Nach zwei verworfenen Siebenmetern zeigte dann Nicole Herderich wie es geht. Der Coach traf per Strafwurf zum 24:14, da war das Spiel aber bereits gelaufen. Die HG-Damen wollen nun am kommenden Sonntag in Donzdorf die Saison mit einem Punktgewinn abschließen, sonst droht der letzte Tabellenplatz, den man unbedingt vermeiden will.

HG: Ronja Zeller, Rebecca Pfeifer - Carla Bärreiter(2), Marie Schütz(2), Patricia Ilg, Katja Ahrend(10/3), Nicole Herderich(1/1). Kathrin Bürgermeister, Rebecca Heberling(2), Carina Lutz, Nadine Eberhardt, Lorena Lenz.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen