Heidenheimerinnen nehmen Revanche

Lesedauer: 3 Min

In der Vorrunde hieß es noch 1:6 beim TSV Münchingen. Doch die Frauenfußballerinnen des FFV Heidenheim nahmen in der Verbandsliga Revanche und zwangen einen erneut kampfstarken Gegner verdient mit 4:2 (2:1) in die Knie.

Das Spiel begann fahrig, beiden Teams merkte man die lange Wettkampfpause an und so blieb anfangs vieles Stückwerk. Erst nach dem 0:1 durch Lisa Lang nach einem Eckball krempelte man im Heidenheimer Lager die Ärmel hoch und forcierte das Tempo vor allem über die Außen. Das 1:1 durch Maren Michelchen war ein genialer Geniestreich. Über rechts kommend ließ sie die komplette Hintermannschaft alt aussehen und schloss überlegt ab. Kurz darauf eine ähnliche Situation über links. Anna Hornetz tankte sich über außen zur Grundlinie durch und ihre scharfe Hereingabe zappelte zum verdienten 2:1-Halbzeitstand im Netz.

In Durchgang zwei kam mit Janina Liber für Tina Neubrand eine klassische Mittelstürmerin in das Spiel. Diese Maßnahme sollte sich im weiteren Spielverlauf noch auszahlen, denn jetzt verlegte man sich beim FFV aufs Kontern. Eine dieser Kontersituationen nutzte Laura Szatzker Mitte der zweiten Halbzeit zum verdienten 3:1. Heidenheims Zentrale stand sehr gut und im Tor bot Geburtstagskind Angelina Merz ihre wohl beste Leistung im Heidenheimer Trikot und hielt mehrmals sensationell. Schade, dass eine Viertelstunde vor Spielende durch einen abgefälschten Distanzschuss nochmals unnötige Hektik aufkam. Die Heidenheimerinnen kämpften aber als Mannschaft weiter bravurös und gingen an ihre Grenze. Hätte man den einen oder anderen Konter noch sauberer ausgespielt, man hätte wohl nicht bis zur zweiten Minute der Nachspielzeit warten müssen, ehe Liber in unnachahmlicher Art zum vielumjubelten und verdienten Sieg einnetzte. Trainer Harry Fronmüllers Team trat als tolle Einheit auf und spielte aus einer guten Grundordnung schnell nach vorne.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen