Großbrand in Einkaufscenter Kubus: Mieter wollen Gewissheit - und hoffen auf Hilfefonds

Lesedauer: 7 Min
Der Brand im Kubus hat die Existenz von Kagan Zinner, Inhaber des Geschäfts Liebevoll, ruiniert. Er hofft, dass OB Thilo Rentsch
Der Brand im Kubus hat die Existenz von Kagan Zinner, Inhaber des Geschäfts Liebevoll, ruiniert. Er hofft, dass OB Thilo Rentschler sein Versprechen wahrmacht und einen Hilfsfonds einrichtet. (Foto: Thomas Siedler)
Redakteurin/DigitAalen

Die Mieter im Aalener Kubus hängen in den Seilen. Wie es weitergeht, ist immer noch nicht klar. Und so mancher Besitzer bangt um die blanke Existenz.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen