Grünbaum-Brauerei: Arbeiten laufen auf Hochtouren

Lesedauer: 1 Min

Unser Foto zeigt von links Architekt Martin Fähnle (Isin Architekten), Wolfgang Steidle, Cemal Isin und Thilo Rentschler.
Unser Foto zeigt von links Architekt Martin Fähnle (Isin Architekten), Wolfgang Steidle, Cemal Isin und Thilo Rentschler. (Foto: Stadt Aalen)

Im historischen Sudhaus auf dem Areal der ehemaligen Grünbaum-Brauerei laufen die Arbeiten auf Hochtouren. In wenigen Wochen sollen acht Loftwohnungen fertig sein. Architekt Cemal Isin hat Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Baubürgermeister Wolfgang Steidle nun den dritten Bauabschnitt erläutert. Die drei Neubauten des ersten und zweiten Bauabschnitts mit 22 Wohnungen sind bereits bezogen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen