Gold für den Luftsportring

Lesedauer: 1 Min
 Wolfgang Gmeiner (li.) und Vorstandsvorsitzender des LSR Aalen, Helmut Albrecht (re,).
Wolfgang Gmeiner (li.) und Vorstandsvorsitzender des LSR Aalen, Helmut Albrecht (re,).
Aalener Nachrichten

Der Luftsportring Aalen hat für die Ausrichtung der Junioren-Qualifikationsmeisterschaft auf der Mitgliederversammlung des Baden-Württembergischen Luftfahrtverbades die Leistungsplakette in Gold verliehen bekommen.

Nach einer Pause fand 2019 auf dem Flugplatz Aalen-Elchingen eine Segelflugmeisterschaft statt. Ganz nebenbei, war diese Junioren-Qualifikationsmeisterschaft auch ein Jubiläum für den Luftsportring. Nun hat sich der Baden-Württembergische Luftfahrtverband beim Verein bedankt, in Form einer Auszeichnung.

Ehrenplatz für Medaille

Die Leistungsplakette in Gold ist einer der höchsten Ehrungen, die einem Verein im Land zukommen können. „Die Medaille wird einen Ehrenplatz bekommen“, sagte Helmut Albrecht.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen