Gewerkschaft dankt ihren Jubilaren

Lesedauer: 2 Min
 Die geehrten langjährigen Mitglieder der GEW aus Aalen und Ellwangen.
Die geehrten langjährigen Mitglieder der GEW aus Aalen und Ellwangen. (Foto: GEW)
Aalener Nachrichten

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat langjährige treue Mitglieder aus ihrem Ortsverband Aalen mit Ellwangen und Bopfingen bei einer Feierstunde geehrt. Der GEW-Vorsitzende für Ostwürttemberg, Walter Nollenberger, dankte den Lehrkräften für die jahrzehntelange Treue zu ihrer Gewerkschaft und für ihr Engagement für die im Bildungsbereich Beschäftigten. Für feierliche musikalische Umrahmung sorgte ein Saxofon-Quartett der Musikschule Aalen. Zu den Jubilarinnen und Jubilaren der GEW Aalen im Jahr 2018 und 2019 zählen: 50 Jahre: Emmi Koch und Walter Kuballa; 45 Jahre: Eckhard Dagutat, Albrecht Jenner, Eberhard Rudolph, Dorothea Steimle, Bruno Steimle und Hildegard Wagner; 40 Jahre: Ursula Jenner, Ilona Lange, Fred Ludwig und Karl Volk; 35 Jahre: Günter Nikolai und Claus Prügner; 30 Jahre: Johannes Bolsinger, Reinhard Meier, Renate Radmacher und Dietmar Winterstein; 25 Jahre: Ulrike Freihorst, Siegfried Gänsrich, Gertrud Reinhardt und Margret Saupp-Gänsrich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen