George Sand bei „Literatur am Vormittag“

Lesedauer: 1 Min

Anmeldung erbeten unter Telefon 07366 / 7597 bei Jasmin Wendt. Unkostenbeitrag vier Euro.

Am kommenden Mittwoch, 11. Juli, findet von 9.30 bis 11 Uhr im evangelischen Gemeindehaus wieder ein Literaturvormittag mit Elisabeth Juwig statt. Dieses Mal ist die französische Schriftstellerin George Sand (1804-1876) „zu Gast“, welche gleichermaßen berühmt, berüchtigt und umstritten ist wegen ihrer feministischen sowie auch sozialkritischen Werke.

Anmeldung erbeten unter Telefon 07366 / 7597 bei Jasmin Wendt. Unkostenbeitrag vier Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen