Frankenreiter muss aus dem Rat scheiden

Lesedauer: 1 Min

Gerade mal ein Jahr lang im Dewanger Ortschaftsrat, muss Benjamin Frankenreiter auch schon wieder ausscheiden. Die Gemeindeordnung verlangt das, weil Ortschaftsrat Thomas Schneider sein Onkel ist. Bis zum dritten Verwandtschaftsgrad verbietet die Ordnung, dass Verwandte im gleichen Gremium sitzen.

Am 16. November war bemerkt worden, dass es diesen „Hinderungsgrund“ gibt und laut Verordnung eine Befangenheit vorliegt, weil Frankenreiter Schneiders Neffe ist. Frankenreiter betonte, dass er keine Schuld bei sich sehe und ihm dieser Hintergrund nicht bekannt gewesen sei. Er bedaure sein Ausscheiden sehr, weil ihm die Arbeit im Ortschaftsrat viel Freude bereitet habe und ihm die Bürger Dewangens am Herzen liegen. Er wolle bei der Kommunalwahl im Mai 2019 erneut kandidieren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen