Fossilien machen Rocklegenden unsterblich

Lesedauer: 1 Min

Am Samstag, 4. August, wird die Ausstellung „Rock Fossils – Ja, es ist Liebe!“ in der Rathaus-Galerie eröffnet.
Am Samstag, 4. August, wird die Ausstellung „Rock Fossils – Ja, es ist Liebe!“ in der Rathaus-Galerie eröffnet. (Foto: Thomas Siedler)
Aalener Nachrichten

„Rock Fossils – Ja, es ist Liebe!“: Unter diesem Namen wird am Samstag, 4. August, die Ausstellung in der Rathaus-Galerie eröffnet. Gezeigt werden Fossilien, die Rocklegenden wie Madonna, David Bowie oder Frank Zappa unsterblich machen. Die Ausstellungsstücke wurden bereits am Freitagmorgen angeliefert und in Szene gesetzt. Eines der ersten Exemplare, das seinen Platz fand, war der websteroprion armstrongi, der dem legendären amerikanischen Jazztrompeter und Sänger gewidmet ist. Die Wanderausstellung, die Ulrich Sauerborn in Kooperation der Stadt Aalen mit der Geologengruppe Ostalb ab Samstag in die Rathaus-Galerie bringt, wird um 11.30 Uhr eröffnet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen