Festschrift fürs neue Gemeindehaus

Lesedauer: 1 Min

 Druckfrisch aus der Maschine: die Festschrift zur Einweihung des neuen evangelischen Gemeindehaus. Unser Bild zeigt von links:
Druckfrisch aus der Maschine: die Festschrift zur Einweihung des neuen evangelischen Gemeindehaus. Unser Bild zeigt von links: Oliver Machhold, Geschäftsführer der Firma Wahl-Druck, Kirchengemeinderat Erich Hofmann, Dekan Ralf Drescher und Petra Wahl, Geschäftsführerin der Firma Wahl-Druck. (Foto: Evangelische Kirchengemeinde Aalen)
Aalener Nachrichten

Rechtzeitig zur Einweihung des neuen evangelischen Gemeindehauses ist die Festschrift aus der Druckmaschine gekommen. Dekan Ralf Drescher und Kirchengemeinderat Erich Hofmann halten den Andruck in den Geschäftsräumen der Firma Wahl-Druck sichtlich erfreut in Händen. Beide haben die Festschrift im Wesentlichen zusammengestellt. Drescher: „Die Evangelische Kirchengemeinde Aalen möchte mit dieser Festschrift ihr Gemeinde- und Immobilienkonzept noch einmal darlegen und gewissermaßen auch dokumentarisch festgehalten“. Außerdem sollen darin die Dankbarkeit und Freude über den gelungenen Neubau des Gemeindehauses zum Ausdruck gebracht werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen