Ferienprogramm trotz Corona-Einschränkungen

Lesedauer: 1 Min
 Ein Sommerferienprogramm soll es in Aalen auch 2020 geben - trotz Corona-Einschränkungen. Wie dann beispielsweise der Waldtag a
Ein Sommerferienprogramm soll es in Aalen auch 2020 geben - trotz Corona-Einschränkungen. Wie dann beispielsweise der Waldtag abläuft, wird sich zeigen. (Foto: Jägervereinigung Aalen)
Aalener Nachrichten

Ansprechpartner im Stadtjugendreferat sind Reiner Peth unter Tel. 07361/5249712 oder Nicole Gehrke unter Tel. 07361/524970 oder per Mail an hausderjugend@aalen.de.

Seit vielen Jahren bietet die Stadt Aalen in Kooperation mit zahlreichen Organisationen, Vereinen und Privatpersonen in den Sommerferien ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm für Kinder und Jugendliche an. Nachdem das Land schrittweise die Corona-Einschränkungen lockert, soll das Angebot auch dieses Jahr wieder möglichst in vollem Umfang bestehen bleiben - mit entsprechend an die geltende Verordnung angepassten Konzepten. Anbieter können ihre Ferienprogrammangebote noch bis zum 30. Juni unter www.aalen.de/ferienprogramm erfassen. Sollten Angebote im Ferienprogramm nicht stattfinden können, bietet die Stadt Aalen den Familien unter den dann gültigen Voraussetzungen weiterhin eine Betreuung an.

Ansprechpartner im Stadtjugendreferat sind Reiner Peth unter Tel. 07361/5249712 oder Nicole Gehrke unter Tel. 07361/524970 oder per Mail an hausderjugend@aalen.de.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen