Fehlalarm in Asylunterkunft

Lesedauer: 1 Min

Die Feuerwehr ist am Mittwoch, kurz vor 10 Uhr zur Asylunterkunft in die Ulmer Straße ausgerückt.
Die Feuerwehr ist am Mittwoch, kurz vor 10 Uhr zur Asylunterkunft in die Ulmer Straße ausgerückt. (Foto: Archiv- Christian Flemming)
Aalener Nachrichten

Die Feuerwehr ist am Mittwoch, kurz vor 10 Uhr zur Asylunterkunft in die Ulmer Straße ausgerückt.

Es war ein Fehlalarm: Ein Bewohner hatte sein Essen auf dem Herd vergessen, wodurch es zu einer Rauchentwicklung kam. Sachschaden war nicht entstanden. Die Feuerwehr war mit 26 Einsatzkräften und die Polizei mit einer Streife vor Ort.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen