Fehlalarm im Aalener Kubus

Lesedauer: 1 Min

Mit fünf Fahrzeugen und 23 Mann ist die Aalener Feuerwehr am Montag gegen 13.45 Uhr zum Kubus in Aalen ausgerückt.
Mit fünf Fahrzeugen und 23 Mann ist die Aalener Feuerwehr am Montag gegen 13.45 Uhr zum Kubus in Aalen ausgerückt. (Foto: Vaas)
Newsdesk-Manager

Mit fünf Fahrzeugen und 23 Mann ist die Aalener Feuerwehr am Montag gegen 13.45 Uhr zum Kubus in Aalen ausgerückt. Dort löste die Brandmeldeanlage im zweiten Obergeschoss Alarm aus. Keine 15 Minuten später fuhren die ersten Feuerwehrfahrzeuge wieder ab - wie sich herausstellte, war es ein Fehlalarm, ausgelöst vermutlich durch einen Hitzestau, vermutet die Polizei. Foto: Vaas

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen