Sportredakteur/DigitAalen

Die finale Phase der Vorbereitung läuft. Nach den Tests gegen den österreichischen Viertligisten SV Wallern (2:0) und dem russischen Erstligisten Samara (0:0) im Trainingslager in Österreich steht für den Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim am Samstag die Generalprobe an.

Um 18.30 Uhr empfängt der FCH den italienischen Erstliga-Absteiger Hellas Verona. Seit Montag bereiten sich die Heidenheimer wieder in der Heimat vor auf den Start in die Saison am Sonntag, 5. August, gegen Arminia Bielefeld.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen