Explorhino-Experimente für Kinder: Abkühlung

Lesedauer: 4 Min
Crossmedia-Volontär

In Zusammenarbeit mit dem Explorhino stellen wir seit den Schulschließungen jeweils am Dienstag und Freitag spannende, naturwissenschaftliche Experimente zum Nachmachen im Lokalteil Ihrer Zeitung vor. Auch wenn die Schulen nun schrittweise geöffnet werden, halten wir daran fest.

Hast Du Dich schon mal gefragt, warum wir schwitzen, wenn uns zu warm ist? Die Frage hat mit unserem heutigen Experiment zu tun. Auch hier sorgt Nässe für Abkühlung.

+++ Hier gibt es alle News zum Coronavirus im Ostalbkreis +++

Die benötigten Materialien für die Versuche haben die meisten Familien zuhause und deshalb kann jeder mitmachen. So können die Kinder die unterschiedlichsten Phänomene spielend erlernen. Gerne können natürlich auch die Eltern ihrer Neugier nachgehen.

Du brauchst folgende Materialien:

Drei gleich große Marmeladengläser, ein Zimmerthermometer und zwei Handtücher.

 Diese Materialien brauchst Du heute.
Diese Materialien brauchst Du heute. (Foto: explorhino)

Anleitung:

Fülle die Marmeladengläser mit Wasser und stelle sie an einem heißen Tag in die Sonne. Ein Glas deckst du mit einem nassen Handtuch zu, ein Glas mit einem trockenen Handtuch und ein Glas bleibt ohne Abdeckung in der Sonne stehen.

Lass die Gläser zwei Stunden stehen und gieße ab und zu Wasser über das nasse Handtuch.

Das passiert:

Das Wasser im Marmeladenglas ohne Abdeckung erwärmt sich mehr, als das Wasser im Schatten des trockenen Handtuchs. Am kühlsten bleibt das Wasser durch die Verdunstungskälte jedoch unter dem feuchten Handtuch. An einem heißen Tag kann der Temperaturunterschied zehn Grad Celsius betragen.

Und deshalb schwitzt Du auch, wenn Dir warm ist. Der Schweiß verdunstet auf unserer Haut. Bei diesem Vorgang passiert folgendes: Das Wasser geht aus dem flüssigen in den gasförmigen Zustand über. Dafür entzieht es der Umgebung Energie. Diese holt sich Dein Schweiß in Form von Wärme aus dem nächstgelegenen Körper, also in diesem Fall aus Deinem Körper. Durch Schwitzen regulierst Du also deine Körpertemperatur.

Hier könnten Sie weitere Inhalte von Flourish entdecken.
Dafür benötigen wir Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen