Erst knallt, dann brennt es – Rund fünf Meter Hecke stehen in Flammen

Lesedauer: 1 Min
Aalener Nachrichten

In der Nietzschestraße in Aalen hat am Samstagabend gegen 23.25 Uhr eine Hecke gebrannt. Das berichtet die Polizei. Anwohner sollen kurz vor Ausbruch des Feuers einen lauten Knall gehört haben. Die Feuerwehr löschte mit 14 Einsatzkräften das Feuer, das sich auf einer Länge von rund fünf Metern ausgebreitet hatte.

Zuvor versuchten Anwohner vergeblich, den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. An der Hecke entstand laut Bericht ein Schaden von rund 2000 Euro. Der schnellen Reaktion der Anwohner sei es zu verdanken, dass zu keiner Zeit Gefahr für umliegende Häuser bestand. Hinweise zu den Verursachern gebe es keine.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen