Erneute Pleite für ASA-Damen

Lesedauer: 2 Min
 Kassierten eine weitere Pleite. Die Handballerinnen der Aalener Sportallianz.
Kassierten eine weitere Pleite. Die Handballerinnen der Aalener Sportallianz. (Foto: Thomas Siedler)
Aalener Nachrichten

ASA: Melisa Pupo; Tina Rieger (1), Mara Kausch (2),Patricia Ilg, Jana Zirpins (3), Merisa Halilovic (4), Leonie Bleier (8), Franziska Auer (2), Nadine Eberhardt (3), Marie Schütz (2), Laura Kuhar (3).

Am vergangenen Samstag trafen die Bezirksliga-Handballerinnen der Aalener Sportallianz auswärts auf die Landesligareserve der TSG Schnaitheim. Mit an Bord war zum ersten Mal B-Jugendspielerin Melisa Pupo, die die verhinderte Ronja Zeller zwischen den Pfosten vertrat.

Die Partie begann ausgeglichen, bis Schnaitheim sich einen Drei-Tore-Vorsprung erarbeiten konnte. Vor allem die Abwehrleistung der Allianz-Damen ließ zu wünschen übrig. Die Handballerinnen von Corinna Beyrle stemmten sich aber dagegen und konnten sich wieder heran kämpfen. Zu diesem Zeitpunkt verletzte sich neben Patricia Ilg auch noch Rückraumspielerin Jana Zirpins, die das Spiel nicht fortsetzen konnte. In den letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit, beim Stand von 13:10, verlor die Mannschaft dann komplett den Faden und verabschiedete mit einem Sieben-Tore-Rückstand in die Halbzeit. Zwar fanden die ASA-Handballerinnen in der Abwehr weiterhin keinen Zugriff auf den Gegner, konnte jedoch im Angriffsspiel überzeugen. Aber das Spiel stand für die Damen der Allianz unter keinem guten Stern. In der zweiten Halbzeit verletzte sich mit Marie Schütz die dritte Feldspielerin und trotz kämpferischen Einsatzes bis zur letzten Minute konnte das Team die Niederlage nicht mehr abwenden. Es blieb beim 28:34.

ASA: Melisa Pupo; Tina Rieger (1), Mara Kausch (2),Patricia Ilg, Jana Zirpins (3), Merisa Halilovic (4), Leonie Bleier (8), Franziska Auer (2), Nadine Eberhardt (3), Marie Schütz (2), Laura Kuhar (3).

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen