Erneut meiste Todesfälle im Ostalbkreis - Inzidenzgrenze nur knapp nicht erreicht

Redakteur / Regio-Onliner Ostalb

Der Inzidenzwert im Ostalbkreis sinkt zwar weiter. Allerdings schafft er es auch am Dienstag nicht unter die 100er-Grenze. Damit beispielsweise die Außengastronomie wieder öffnen darf, muss der Grenzwert an fünf Tagen hintereinander unterschritten werden. 

Mit einer Inzidenz von 100,9 müssen die Bewohner des Kreises noch warten, bis sie mit dem Zählen anfangen können. 317 Menschen haben sich innerhalb einer Woche im Ostalbkreis mit Sars-CoV-2 angesteckt. Mit 66 Neuinfektionen steigt der Wert der Gesamtfälle seit Ausbruch der Pandemie auf 14.877. Der erste Patient wurde im Kreis am 3. März 2020 registriert. 

Seither steigen auch die Todeszahlen. Das Landesgesundheitsamt hat am Dienstag erneut fünf Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 festgestellt. Damit liegt der Ostalbkreis erneut mit Abstand an der traurigen Spitze der meisten Toten im aktuellen Lagebericht. 375 Menschen starben seit Beginn der Pandemie. 

+++Hier gibt es alle Themen zur Corona-Krise+++

Im gesamten Land sind aktuell 26 Todesfälle hinzugekommen. 9751 Menschen starben seither mit oder an einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus. Die meisten Todesfälle (555) verzeichnet der Ortenaukreis. 1877 Neuinfektionen registriert das Landesgesundheitsamt zudem in Baden-Württemberg. 481.089 Menschen wurden bislang positiv getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 87,7.

Laut den Daten des Landratsamts vom Montag sind aktuell 766 Menschen im Ostalbkreis infiziert, 26 weniger als noch am Vortag. Die meisten davon verzeichnet Schwäbisch Gmünd mit 190 (-7). Dahinter folgt die Kreisstadt Aalen mit 158 (-7). In Ellwangen sind derzeit (Stand Montag) 18 (-1) Menschen positiv getestet. In Bopfingen sind es 27 (-1).

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

Apotheke

Corona-Newsblog: Apotheken bitten beim digitalen Impfnachweis um Geduld

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 7.400 (498.142 Gesamt - ca. 480.600 Genesene - 10.074 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.074 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 25,4 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 48.300 (3.714.

 An fünf Stehtischen wurden im Sekundentakt gut 400 Saisonkarten für das Waldseer Freibad ausgegeben.

Freibad-Saisonkarte: Erster Badegast wartet seit 5 Uhr morgens

Auch für den Vorverkauf weiterer 500 Freibad-Saisonkarten hat sich am Samstagmorgen eine lange Menschenschlange vom Haus am Stadtsee bis ins Freibad zurückgestaut. Der erste Badegast wartete seit 5 Uhr auf das begehrte Dauerticket.

Weitere Personen gesellten sich ab 7 Uhr dazu und warteten geduldig bis zur Schalteröffnung um 10 Uhr. Und siehe da: Keine zehn Minuten später hatte sich die Schlange restlos aufgelöst und alle Wartenden hielten ihre Berechtigungsscheine in Händen, die sie bis Ende Juni im Freibad gegen eine Saisonkarte ...

Ornithologe Peter Berthold

Warum nicht gleich eine Plastikhecke? - Experte besorgt über Gartengestaltung in der Region

Und noch so ein Psychopathen-Garten!“ Peter Berthold rollt mit seinem Auto im ersten Gang an einem Grundstück vorbei, das von einer säuberlich getrimmten Hecke aus Kirschlorbeer umsäumt wird. „Da kann man auch gleich eine Plastikhecke pflanzen, leben tut darin nix. Die Insekten mögen die giftigen Blätter nicht und den Vögeln fehlt die Nahrung“, sagt der Vogelkundler, der viele Jahre lang die Vogelwarte Radolfzell am Bodensee geleitet hat, eine Zweigstelle des Max-Planck-Instituts für Ornithologie.

Mehr Themen