Ellwangen: Krampulz geht in den Ruhestand

Lesedauer: 1 Min
Krampulz geht in den Ruhestand
Krampulz geht in den Ruhestand (Foto: Peter Schlipf)
Aalener Nachrichten

Nach dem letzten Heimspiel der Saison gegen den SV Jagstzell ist der Trainer der zweiten Mannschaft des FC Ellwangen, Peter Krampulz, nach vier Jahren bei der zweiten Mannschaft, vielen Jahren in den Jugendmannschaften, beim TSV Ellwangen, zwischenzeitlich der SGM TSV-FC/DJK, und anschließend beim FC Ellwangen, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Er war auch in weiteren Ämtern im Verein tätig, sowie als Trainer bei anderen Vereinen an der Seitenlinie. Für sein großes Engagement wurde ihm ein Geschenkkorb und Blumen überreicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen