Ellwangen: 2:0 gegen den Dritten

Lesedauer: 2 Min
 Da kam Freude auf: Die Ellwangerinnen besiegten die Hegauerinnen.
Da kam Freude auf: Die Ellwangerinnen besiegten die Hegauerinnen. (Foto: FC Ellwangen)
Aalener Nachrichten

FC Ellwangen: Hanna Winter, Annika Messner, Hanna Weber, Hannah Fetzer, Jana Köder, Charlotte Salzer, Elena Schlosser, Marie Lutz, Bea Müller, Felicia Memminger, Lisa Rademacher, Lorena Weller, Emilie Baier, Loretta Werthner, Josephine Wild.

Die U 17 des FC Ellwangen gewann gegen Drittplatzierten der Oberliga. Am neunten Saisonspiel ging es für die Ellwanger Mädels (8.) gegen den Hegauer FV – Endstand 2:0 (1:0). Die Gäste machten von Anfang an Druck, doch die Ellwangerinnen standen in der Abwehr sehr kompakt, sodass die Gäste keine zwingenden Torchancen entwickeln konnten. In der zwölften Minute spielte Loretta Werthner einen sehr guten Querpass vor das Tor, wo Emilie Baier den Ball annahm und gekonnt ins Tor zum 1:0 einschob. Daraufhin kamen beide Mannschaften zu weiteren Chancen, die aber nicht genutzt wurden. Somit ging es mit einer verdienten 1:0 Führung für den FCE in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit dominierte der FCE weiterhin, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, das Spiel. In der 52. Minute schoss Annika Messner nach einem souveränen Alleingang das verdiente 2:0 und belohnte die Ellwangerinnen für ihre guten Leistungen. Weiterhin erspielte sich die Heimmannschaft gute Chancen, etwa durch einen Freistoß in der 73. Spielminute, den die Hegauer Torhüterin jedoch halten konnte. In den letzten Minuten der Partie gab der Hegauer FV nochmal alles, doch die Ellwangerinnen verteidigten gemeinsam und ganz stark kämpfend. Somit endete die Partie mit einem verdienten und sehr wichtigen Sieg.

FC Ellwangen: Hanna Winter, Annika Messner, Hanna Weber, Hannah Fetzer, Jana Köder, Charlotte Salzer, Elena Schlosser, Marie Lutz, Bea Müller, Felicia Memminger, Lisa Rademacher, Lorena Weller, Emilie Baier, Loretta Werthner, Josephine Wild.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen