Einbruch in Haus der Stadtgeschichte

Lesedauer: 1 Min

In Haus der Stadtgeschichte ist eingebrochen worden.
In Haus der Stadtgeschichte ist eingebrochen worden. (Foto: Daniel Bockwoldt)
Aalener Nachrichten

Durch ein zuvor eingeschlagenes Kellerfenster am Haus der Stadtgeschichte in der Sankt-Johann-Straße ist ein Unbekannter am Sonntagabend eingedrungen. Von dort begab er sich zunächst auf den Dachboden, den er durchsuchte. Anschließend hebelte er im Erdgeschoss die Türe zu den Ausstellungsräumen auf. Beim Betreten löste er den akustischen Alarm aus und flüchtete. Ob bei dem Einbruch etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 500 Euro beziffert.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen