Ein Festabend für die besten Handwerker im Kreis

Lesedauer: 2 Min
 Die Preisträger im Winter 2019/20 und Sommer 2020.
Die Preisträger im Winter 2019/20 und Sommer 2020. (Foto: Kreishandwerkerschaft)
Aalener Nachrichten

Bei einem Festabend wurden unlängst die besten Handwerker der Winter-Gesellenprüfung 2019/20 sowie der Sommer-Gesellenprüfung 2020 geehrt. Belobigungen und Preise erhielten Sebastian Poppel, Robert Seitzer (beide Elektroniker), Franz Wohlfrom (Fleischer), Sarah Teufel (Friseurin), Josephin Bürkle (Goldschmiedin), Lennard Bachmann, Fabian Schuster, (beide KFZ-Mechatroniker NFZ), Lukas Beisert (Metallbauer), Fabian Erhardt (Feinwerkmechaniker), Maximilian Wenhuda, Felix Anton Kohler (beide Zimmerer), Kathrin Lang (Kauffrau für Büromanagement), Vanessa Neziri (Bäckerei-Fachverkäuferin), Timo Daberger (Elektroniker), Jakob Köpf (Fleischer), Eleonore Hofielen (Friseurin), Jannik Schebesta (Ofen- und Luftheizungsbauer), Marvin Kombartzky (KFZ-Mechatroniker Pkw), Alexander Brenner (KFZ-Mechatroniker Pkw, 1. Kammersieger), Annika Brendle (Maler- und Lackiererin, 1. Kammersiegerin), Mahmoud Omeirat (Fahrzeuglackierer), Artjom Kulikow (Maler und Lackierer), Marina Daul (Anlagenmechanikerin), David Funk (Metallbauer), Julian Uhl (Schreiner), Marcel Sauter (Stuckateur), Moritz Kempf (Zimmerer), Robin Schumann (Kaufmann für Büromanagement). Die besten Zimmerer-Gesellenstücke fertigten Timo Österle, Elias Hezel, Lukas Baumann, Victor Mühlbeyer, Felix Heintzen und Maximilian Taxis. Den Gestaltungswettbewerb der Schreiner gewannen JulianUhl, Damien Grill und Fabian Schneider.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen