Ein Bienenvolk auf dem Firmendach

Lesedauer: 3 Min
 Die ISO-Chemie-Geschäftsführer Josef Deiß (links) und Martin Deiß vor dem Insektenhotel im Bereich der Verkehrsinsel Robert-Bos
Die ISO-Chemie-Geschäftsführer Josef Deiß (links) und Martin Deiß vor dem Insektenhotel im Bereich der Verkehrsinsel Robert-Bosch-Straße. (Foto: Kuechler Communications)
Aalener Nachrichten

Die Aalener Firma ISO-Chemie startet am Unternehmenssitz in der Röntgenstraße eine Nachhaltigkeitsoffensive. Der Hersteller von Schaumstoffen und Gebäudeabdichtungen zur Energieeinsparung hat ein Bündel von ökologischen Maßnahmen in die Wege geleitet. Sie schützen bedrohte Insekten, insbesondere Bienen und fördern den Artenschutz und die Biodiversität am Standort.

Die Inhaber der ISO-Chemie, Josef Deiß und Martin Deiß, haben die Nachhaltigkeitsinitiative zur Chefsache erklärt und einen Reigen an umweltschonenden Maßnahmen in die Wege geleitet.

Mitarbeiter als Paten

Wichtige Unterstützung erhalten sie dabei durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens: Sie haben Patenschaften für mehrere ökologische Einzelprojekte am Aalener Unternehmenssitz übernommen. „Mit unserer Nachhaltigkeitsinitiative übernehmen wir ganz pragmatisch am Standort Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft künftiger Generationen. Dabei haben wir den aktuellen Schwerpunkt auf den Schutz bedrohter Insekten gelegt“, sagt Martin Deiß und erklärt weiter: Mit einem Insektenhotel und Wildblumenwiesen wolle man eine Bruthilfe und eine Nahrungsquelle für Wildbienen schaffen. „Wir haben auch ein Bienenvolk auf dem begrünten Dach unseres Firmengebäudes in der Röntgenstraße angesiedelt, für das einer unserer Mitarbeiter, ein Hobby-Imker, die Patenschaft übernommen hat“, so Deiß.

Zertifikate für die Umwelt

Seit der Gründung der ISO-Chemie vor 40 Jahren engagiert sich das Unternehmen für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Menschen und der Natur. Alle Produkte und Verfahren, die der Abdichtungsspezialist zur Energieeinsparung herstellt, werden laut Unternehmen auf ihre Umweltverträglichkeit und auf ihre nachhaltige Wirkung hin geprüft. Sehr früh hat die ISO-Chemie die Zertifizierung der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 für alle Produkte eingeführt. Dieses Umweltmanagementsystem basiert auf freiwilligen Unternehmensmaßnahmen zum Umweltschutz.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen