Ehrennadel für Wolfgang Herrmann

Lesedauer: 3 Min
 Hans-Georg Maier überreichte dem FVUler Wolfgang Herrmann die Urkunde.
Hans-Georg Maier überreichte dem FVUler Wolfgang Herrmann die Urkunde. (Foto: FVU)
Aalener Nachrichten

Vor Kurzem hat im Vereinsheim des FV Unterkochen die Auszeichnung von Wolfgang Herrmann mit der Goldenen Ehrennadel des Württembergischen Fußballverbands stattgefunden. Anwesend neben dem kompletten aktuellen Vorstandsteam und dem Ehrenvorsitzenden Daniel Klose war von Seiten des Bezirks Ostwürttemberg der Ehrenamtsbeauftragte Hans-Georg Maier, der die Auszeichnung vornahm.

Herrmann war seit 1983 beim FV in unterschiedlichen Aufgaben im Vorstand für äußerst wichtige Verwaltungstätigkeiten zuständig. Zuvor hatte er bereits seit 1964 einen Spielerpass und war seither dem Verein verbunden. Bis zum Jahr 2002 war er 19 Jahre lang verantwortlicher Hauptkassierer und bis zum April 2018 war er Mitglied des zwölfköpfigen Vorstandsteams, innerhalb dessen er sich weiterhin mit den Schwerpunkt Finanzen, Organisation und Veranstaltungen beschäftigte. Auf diesen Gebieten war er aktiver Mitarbeiter, Berater, Antreiber und Vordenker. Besonders hervorzuheben ist sein über viele Jahre andauernder Einsatz bei den überregional bekannten Unterkochener Sommertagen und beim Starkbierfest, letzteres in Zusammenarbeit mit dem damaligen Freizeitclub „Wildsau“.

In den vielen Jahren seiner Tätigkeit meisterte der Verein auch dank seiner aktiven Unterstützung und seinen Ideen teilweise schwierige Situationen und kann heute gut aufgestellt und optimistisch in die Zukunft blicken. Herrmann war auch in Zeiten personeller Engpässe stets für den Verein da und übernahm an wichtiger Stelle Verantwortung in der Vereinsführung. Bei der Hauptversammlung 2018 stellte er sein Amt auf eigenen Wunsch zur Verfügung und übergab seine Aufgaben in jüngere Hände. Der FV ist Herrmann in ganz besonderer Weise zum Dank verpflichtet und unterstützte angesichts dessen langer und intensiver ehrenamtlicher Tätigkeit eine Auszeichnung mit der Verbands-Ehrennadel in Gold ausdrücklich.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen