Ehepaar Sänger feiert Eiserne Hochzeit

Lesedauer: 2 Min

Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann überbrachte Eheleute Edeltraud und Alfred Sänger die Glückwünsche zur Eisernen Hochzeit.
Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann überbrachte Eheleute Edeltraud und Alfred Sänger die Glückwünsche zur Eisernen Hochzeit. (Foto: Stadt Aalen)

Bei bester Gesundheit und vor Lebensfreude sprühend haben die Eheleute Edeltraud und Alfred Sänger ihren 65. Hochzeitstag gefeiert. Die Glückwünsche von OB Thilo Rentschler sowie Landesvater Winfried Kretschmann überbrachte Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann. Das aus Schlesien stammende Paar zog 1960 in ein als Werkswohnung neu gebautes Reihenhaus in der Triumphstadt ein und übernahm dieses wenig später. Das Ehepaar, das vier Kinder, fünf Enkel- sowie fünf Urenkel besitzt, kümmert sich gemeinsam um den Garten, in dem eine große Vogel-Voliere steht. „Ich freue mich, Sie beide in derart agiler gesundheitlicher Verfassung zu treffen“, sagte Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann und überreichte neben der Urkunde des Ministerpräsidenten ein Glückwunschschreiben des OB sowie einen Geschenkkorb. Edeltraud Sänger arbeitete ebenso wie ihr Mann Alfred bei Triumph. Das Paar versorgt sich noch selbst und genießt bei einem täglichen Gläschen Trollinger seinen Lebensabend in der trauten Umgebung. Geistig fit halten sich beide mit handwerklichen Tätigkeiten sowie regelmäßigen Wetteraufzeichnungen. Mit der Verwandtschaft werde später der Ehrentag nachgefeiert, sagte die Jubilarin.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen