Die U 18 des TSV Untergröningen (von links): Lea Elzner, Anja Reiner, Miriam Kuhnle und Cristina Krauß.
Die U 18 des TSV Untergröningen (von links): Lea Elzner, Anja Reiner, Miriam Kuhnle und Cristina Krauß. (Foto: Bernd Mozer)
Aalener Nachrichten

Mit drei Mannschaften ist der TSV Untergröningen mit seinen Tischtennisspielern in den Bezirkspokalfinalspielen vertreten gewesen und alle drei Finalspiele konnten gewonnen werden.

Bei den Anfang Mai in Neunstadt ausgetragenen Pokal-Endspielen der Jugend und der Erwachsenen des Tischtennis-Bezirks Ostalb gelang es insgesamt drei Mannschaften des TSV Untergröningen sich bis ins Finale vorzuarbeiten. Alle Mannschaften konnten sich im Finale durchsetzen und den Titel ins Kochertal holen. Die Spiele in der Übersicht: Bezirkspokalfinale Mädchen U 18

TSV – TSG Abtsgmünd 4:0

TSV: Miriam Kuhnle, Anja Reiner, Lea Elzner

Bezirkspokalfinale Damen

TSV – TTC Neunstadt 4:0

TSV: Miriam Kuhnle, Cristina Krauß, Anja Reiner.

Bezirkspokalfinale Jungen U 18

TSV – SV Neresheim 4:1

TSV: Fabian Prochaska, Felix Müller, Sascha Wolf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen