Drei Podestplätze für den KSV-Nachwuchs

Lesedauer: 3 Min
 Erneut unterwegs. Die Aalener Nachwuchs-Ringer.
Erneut unterwegs. Die Aalener Nachwuchs-Ringer. (Foto: KSV)
Aalener Nachrichten

Am vergangenen Samstag sind in Spaichingen die Württembergischen Meisterschaften im Griechisch-Römischen-Stil der A- bis C-Jugend ausgetragen worden. Bei dem vom SV Dürbheim ausgetragenem Turnier gingen aus 35 Vereinen 178 Jugendringer an den Start. Der KSV Aalen schickte zehn Ringern an den Start.

Drei Podestplätze und weitere fünf Platzierungen gingen an den KSV. Das bedeutete am Ende den zehnten Platz in der Vereinswertung. In der A-Jugend startete Darian Schmid bis 51 Kilogramm und Emre Kalay bis 71 Kilogramm. Beide Ringer hatten ein starkes Teilnehmerfeld vor sich, in dem sie sich nur schwer behaupten konnte.

Am Ende errang Kalay den fünften Platz und Emre erreichte den siebten Platz. Bei der B-Jugend bis 35 kg erreichte Robin Köder mit zwei Punkt- einem Schultersieg und einer knappen Niederlage den dritten Platz. Zelimkhan Soltayev konnte bis 44 Kilogramm zwei seiner drei Poolkämpfe für sich entscheiden. Im kleinen Finale verlor er nach Punkten und wurde somit vierter. Auch Miklas Schmid, der einen Schultersieg und einen Technischen Überlegenheitssieg gegen seinen Vereinskameraden Maximilian Rettinger einfuhr, verlor am Ende bis 48 Kilogramm den Kampf um Platz fünf.

Neukirch holt sich den Titel

Iliah Neukirch belohnte sich in der C-Jugend bis 64 Kilogramm mit dem Gewinn der Meisterschaft. Mit einem tollen Schultersieg und einem sehenswerten 16:3-Punktsieg wurde er ungeschlagen Meister. In der Gewichtsklasse bis 41 Kilogramm der C-Jugend waren ebenfalls zwei KSV-Ringer am Start. Yasin Soltayev sicherte sich mit zwei Siegen den dritten Platz, dagegen lief es bei Iven Anton nicht ganz rund. Am Ende wurde er Sechster. Auch Bogomir Eismont erwischte einen schlechten Tag in der Gewichtsklasse bis 34kg. Mit nur einem Sieg verlor auch er den Kampf um Platz fünf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen